Trainingshilfen und Zubehör





Fussball-Offensiv-Taktik/-Angriffsverhalten

Offensivtaktik bzw. Angriffsverhalten im Fußball

Ziele des Offensivspiels (Zielhierarchie):

  • in Ballbesitz bleiben, Ballverluste verhindern
  • Torchancen herausspielen
  • Tore erzielen

  • Besuchen Sie unseren Fußball-Training-Blog

    Grundlagen erfolgreichen Offensivspiels im Fußball:

    Im modernen Fußball, betrachtet am Beispiel vieler Spitzenmannschaften, zeigt sich, dass der Erfolg im Offensivspiel von mehreren wichtigen Dingen abhängt:

    Wie muss dann das Taktiktraining im Angriff aussehen?

    Drei Arten der Offensivtaktik im derzeitigen Fußball

    Derzeit sind grob drei Arten der offensiven Taktik im Fußball erkennbar, die natürlich niemals in reiner Form, sondern meist in Mischformen auftreten.

    Hier ist der auf Spielkontrolle und Ausspielen eines kompakten Gegners ausgerichtete Ballbesitzfußball zu nennen, wie ihn besonders der FC Barcelona pflegt. Die Voraussetzungen sind ein beinahe perfektes individualtaktisches Verhalten und herausragende technische Fähigkeiten. Zweitens würde ich hier Mannschaften nennen, die zwar auch Ballbesitz haben, aber schneller den Weg zum gegnerischen Tor suchen, durch direktes Spiel in die Tiefe in den Rücken der gegnerischen Abwehr.Als dritte grobe Richtung sehe ich Mannschaften, deren Taktik hauptsächlich darauf ausgerichtet ist, nach Ballgewinn schnell umzuschalten und den Gegner auszukontern. Diese Spielweise wird häufig (aber nicht nur) von eher schwächeren Teams gespielt.

    Es sei aber gesagt, dass sich die Taktik bei vielen Mannschaften (Barcelona scheint eine ganz große Ausnahme zu sein) von Spieltag zu Spieltag gegnerorientiert ändert. Nur ganz wenige Mannschaften behalten einen Stil durchgängig bei.

    Typische Angriffsvarianten (Gruppentaktik) im Fußball kurz dargestellt:

    Doppelpass im Fußball
    Hinterlaufen am Flügel
    Kreuzen der Stürmer bzw. Angreifer
    Richtiges Freilaufen der Angreifer