Trainingshilfen und Zubehör





Trainingsplanung und Trainingsplan im Fussball

Die Trainingsplanung bezieht sich auf unterschiedliche Zeithorizonte. Es werden Teil-Planungen für die gesamte Saison, für die derzeitige Saisonphase (z.B. Vorbereitungsperiode), für Monate, Wochen und für einzelne Trainingseinheiten relevant. Ein Fußball-Trainer hat die Möglichkeit, erfolgreiche Trainingsarbeit langfristig vorzubereiten und so die Verbesserungspotentiale seiner Spieler zu aktivieren.

Ein langfristiger Trainingsplan, der taktische, konditionelle und technische Elemente des Fußballs enthält, ist sowohl im Leistungsbereich als auch für die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen äußerst wichtig. Er bietet Orientierung für Trainer und Spieler und sorgt dfür, dass keine Langeweile aufkommt, weil sich Inhalte zu oft wiederholen. Dieser Trainingsplan enthält auch Ziele und Meilensteine sowie die Spiele der Mannschaft, die ja für die Weiterentwicklung der Spieler auch wichtig sind. Insofern ist er eher ein umfassender Entwicklungsplan, der bis auf die Ebene des einzelnen Spielers heruntergebrochen werden können sollte.

Artikel um Thema Fußballtraining im Fußball-Training-Blog/Training

Jetzt neu: Das Arbeitsbuch für den Fußballtrainer für nur 9,90 Euro uvm.
Fußball-Trainingshilfen jetzt besonders günstig online bestellen.
Hier klicken für Trainerbedarf und Sportplatzzubehör.
Taktiktafeln für Fußballvereine und Trainer.

Trainingsplanung - wichtige Aspekte:

Wie oft kann/will ich in der Woche trainieren?
Wieviele Spieler stehen mir (regelmäßig) zur Verfügung?
Wo steht meine Mannschaft, was sind Ihre Stärken und Schwächen?
Was will ich (in dieser Saison) erreichen?
Was muss/soll/kann lang-, mittel- bzw. kurzfristig verbessert werden?
Relevant sind auch Wetter (Wintervorbereitung), Platzbelegung, Co-Trainer etc.

Wichtig: klare Ziele und eine Idee, wie man sie erreichen kann. Nachhaltiger Erfolg stellt sich nur bei konsequenter Planung und Durchführung des Fußballtrainings ein. Kurzfristige Erfolge bleiben meistens auch kurzfristige Erfolge. Die permanente (wenn auch vielleicht langsame) Verbesserung der einzelnen Spieler und der Mannschaft sollte jederzeit Vorrang vor kurzsichtigem Erfolgsdenken haben. Das das nicht immer möglich ist, versteht sich von selbst, aber es sollte zumindest das erklärte Ziel eines Trainers sein.



Sie brauchen Hilfe bei der Trainingsplanung? - Kartotheken zu allen Themenbereichen.